18.12.2014 - 10:34
Schriftgrad:
Bildung / Schule |  Qualitätssicherung in Schulen |  Bildungsmonitoring |  Überblick: Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring

Überblick: Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring

Im Juni 2006 hat die Kultusministerkonferenz eine Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring beschlossen. Damit wird die systematische und wissenschaftlich abgesicherte Feststellung von Ergebnissen des Bildungssystems verfolgt. Auf dieser Grundlage sollen mögliche Gründe für eventuell unbefriedigende Ergebnisse analysiert und daraus geeignete Reformmaßnahmen durch die Bildungspolitik und -verwaltung abgeleitet werden.
Es geht dabei aber nicht nur um die systematische Beschaffung der Informationen über das Bildungssystem, sondern gleichzeitig auch um die enge Verknüpfung dieser Informationen mit Maßnahmen zur Unterrichts- und Qualitätsentwicklung, die der konkreten Arbeit an jeder einzelnen Schule zugute kommen und dort genutzt werden kann.

Die Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring umfasst 4 konzeptionell miteinander verbundene Bereiche:

  

Die Broschüre "Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring" im Buchhandel

Die Broschüre Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring kann direkt beim Opens external link in new windowVerlag bestellt werden oder ist über den Buchhandel erhältlich.

Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring
Herausgeber: Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) in Zusammenarbeit mit dem Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
LinkLuchterhand – eine Marke von Wolters Kluwer Deutschland
München 2006, 24 Seiten, broschiert, 5.00 Euro
Art.-Nr. 06708000, ISBN 978-3-472-06708-5

 

Die Kultusministerkonferenz hat im Dezember 2009 in Ergänzung zur Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring eine "Konzeption zur Nutzung der Bildungsstandards für die Unterrichtsentwicklung" beschlossen, die eine Orientierung dafür bietet, wie die Bildungsstandards zur Entwicklung eines kompetenzorientierten Unterrichts beitragen können.

 

Veröffentlichungen und Beschlüsse der Kultusministerkonferenz zur Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Broschüre Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring