Kultusminister Konferenz

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
 

Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine sowie Informationen zur Anmeldung.

SWK Talks "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht"

Die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) legt im Dezember 2023 das Gutachten „Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" vor. In dem Gutachten werden u. a. folgende Fragen erörtert: Wie kann der Lehrkräftebedarf verlässlich geplant werden? Wie können Studierende für ein Lehramtsstudium gewonnen und ihr Studienerfolg gesichert werden? Wie sollte das System der Lehrkräftebildung langfristig angelegt sein, um Lehrkräfte im Studium, im Vorbereitungsdienst und im Beruf für guten Unterricht zu qualifizieren? Wie sollte ein zweiter Weg ins Lehramt gestaltet sein?

Um das Gutachten der Fachöffentlichkeit vorzustellen, führt die Kommission die digitale Veranstaltungsreihe „SWK Talks“ fort. In jeder Folge diskutieren Mitglieder der SWK mit Vertreter:innen aus Politik und Praxis zu den inhaltlichen Schwerpunkten des Gutachtens. Die Teilnehmer:innen können sich per Chat an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen. Alle Episoden finden Sie im Nachgang auch bei Youtube und Spotify.

Hier geht es zur Anmeldung.

12.12.2023, 14.30 bis 15.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 1: Vorstellung des Gutachtens

Im Auftakt zur dritten Staffel wurde das Gutachten insgesamt präsentiert. Die Co-Vorsitzenden der SWK Prof. Dr. Felicitas Thiel, Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung an der Freien Universität Berlin, und Prof. Dr. Olaf Köller, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), stellten die zentralen Handlungsempfehlungen vor. Im Anschluss diskutierten sie mit Katharina Günther-Wünsch, Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

Dr. Isabelle Sieh moderierte das Gespräch.

22.01.2024, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 2: Optimierung der Prognosen zum Lehrkräftebedarf und -angebot

Die zweite Folge widmete sich dem Thema „Optimierung der Prognosen zum Lehrkräftebedarf und -angebot“. Dabei diskutierten folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Olaf Köller, Co-Vorsitzender der SWK und Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)
  • Dr. Wido Geis-Thöne, Senior Economist für Familienpolitik und Migrationsfragen am Institut der deutschen Wirtschaft
  • Prof. i. R. Dr. Klaus Klemm, Spezialist u.a. für Bildungsplanung und empirische Bildungsfor-schung
  • Bernhard Puell, Leiter des Referats für Statistik und quantitative Fragen der Bildungsplanung im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus und Mitglied der Kommission Statistik der KMK

Die Moderation übernahm Dr. Julia Suckut, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK.

26.02.2024, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 3: Gewinnung von Studierenden und Optimierung des Ausbildungserfolgs

Die Folge 3 widmet sich dem Thema „Gewinnung von Studierenden und Optimierung des Ausbildungserfolgs“. Es erwarten Sie folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Isabell van Ackeren-Mindl, SWK Mitglied und Professorin für Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung an der Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Thorsten Bohl, Leiter der Tübingen School of Education (TüSE) 
  • Fanny Weickelt, Kommissionsmitglied in der Konferenz aller Lehramtsstudierenden (KoaLa)
  • Dr. Fridtjof Filmer, Gruppenleiter Lehreraus- und Fortbildung im Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen
  • Prof. Dr. Johannes Wessels, Rektor der Universität Münster

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, übernimmt die Moderation.

Hier geht es zur Anmeldung.

11.03.2024, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 4: Aufbau professioneller Kompetenzen in Studium und Vorbereitungsdienst

Die vierte Folge widmet sich dem Thema „Aufbau professioneller Kompetenzen in Studium und Vorbereitungsdienst “. Dabei diskutieren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Thilo Kleickmann, SWK-Mitglied und Leitung der Abteilung Schulpädagogik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Helmut Klaßen, Bundesvorsitzender Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e. V. (bak)
  • Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbands

Weitere Gesprächsgäste folgen.

Hier geht es zur Anmeldung.

22.04.2024, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 5: Der zweite Weg ins Lehramt

Die fünfte Folge widmet sich dem Thema „Aufbau professioneller Kompetenzen in Studium und Vorbereitungsdienst “. Dabei diskutieren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Felicitas Thiel, Co-Vorsitzende der SWK und Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung an der Freien Universität Berlin
  • Prof. Dr. Thilo Kleickmann, SWK-Mitglied und Leiter der Abteilung Schulpädagogik Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Dr. Dorit Stenke, Vorsitzende der Kommission für Lehrkräftebildung der KMK und Staatssekretärin im schleswig-holsteinischen Bildungs- und Wissenschaftsministerium
  • Prof. Dr. Friederike Korneck, Universität Frankfurt/Main
  • Dirk Zorn, Direktor Bildung und Next Generation bei der Bertelsmann Stiftung

Hier geht es zur Anmeldung.

27.05.2024, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht" Folge 6: Fort- und Weiterbildung

Die sechste und letzte Folge der Staffel widmet sich dem Thema „Fort- und Weiterbildung“. Dabei diskutieren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Felicitas Thiel, Co-Vorsitzende der SWK und Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung an der Freien Universität Berlin
  • Birgit Pikowsky, Direktorin des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz
  • Carolin Jesser, Rektorin der Matern Feuerbacher Realschule

Hier geht es zur Anmeldung.

Fachtagung „Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht“

Im Dezember 2023 hat die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) ihr Gutachten „Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht“ vorgelegt. Darin gibt sie Empfehlungen für die Gestaltung der Lehrkräftebildung in allen drei Phasen im Sinne eines klar strukturierten Qualifikationssystems, das flexible Reaktionen auf sich verändernde Bedarfslagen und Anforderungen ermöglicht. Wenige Tage zuvor hat der Stifterverband einen Masterplan „Lehrkräftebildung neu gestalten“ veröffentlicht, der insgesamt in dieselbe Richtung geht.

Am 14. Mai 2024 laden SWK und Stifterverband zu einer gemeinsamen Fachtagung nach Berlin ein. Ziel der Veranstaltung soll es sein, konkrete Potenziale und Herausforderungen bei der Umsetzung der Empfehlungen zu identifizieren und Lösungen mit den an der Lehrkräftebildung beteiligten Akteuren zu diskutieren. Bitte merken Sie den Termin schon jetzt vor:

Gemeinsame Fachtagung von SWK und Stifterverband
„Lehrkräftegewinnung und Lehrkräftebildung für einen hochwertigen Unterricht“
14. Mai 2024, 10:00 bis 16:30 Uhr
Berlin

Informationen zur Anmeldung und zum Programm folgen in den kommenden Wochen.

SWK Talk "Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem"

Am 17. Januar 2024 hat die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) ein Impulspapier zu „Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem“ vorgelegt. Darin gibt sie Anregungen für den Einsatz im Unterricht, Forschungs- und Entwicklungsaufgaben sowie bildungspolitische Diskussionen: Wie können große Sprachmodelle lernförderlich eingesetzt werden? Welche Kompetenzen sind seitens der Schüler:innen und Lehrer:innen nötig? Wie verändern sich Prüfungsformate durch Chat GPT und Co.? Welche Herausforderungen sind mit dem Einsatz verbunden?

Der Vorsitzende der SWK Prof. Dr. Olaf Köller, Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), und Prof. Dr. Ulrike Cress, SWK-Mitglied und Direktorin des Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), haben das Impulspapier am 18. Januar 2024 von 17.00 bis 18.00 Uhr in einem SWK Talk Spezial vorgestellt und anschließend mit Christine Streichert-Clivot, Präsidentin der Kultusministerkonferenz 2024 und Bildungsministerin des Saarlandes sowie Björn Frommann, Lehrer und Schulberater aus Berlin, diskutiert.

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie auf Youtube und Spotify.

SWK Talks "Perspektiven für die Grundschule"

Im Dezember 2022 hat die Kommission ihr Gutachten „Basale Kompetenzen vermitteln – Bildungschancen sichern. Perspektiven für die Grundschule“ vorgelegt. Kern des Gutachtens sind Handlungsempfehlungen für konkrete Maßnahmen und Schritte hin zu einer systemischen Veränderung der Grundschule: Wie müssen Lern- und Bildungsprozesse in der Kita und in der Grundschule gestaltet sein? Welche Rahmenbedingungen sind dafür nötig? Wie muss die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften angelegt werden?

Im Rahmen der digitale Veranstaltungsreihe SWK Talks hat die Kommission das Gutachten in insgesamt sechs Folgen der Fachöffentlichkeit vorgestellt. In jeder Folge diskutierten Mitglieder der SWK mit Vertreter:innen aus Politik und Praxis, die Teilnehmer:innen konnten sich per Chat an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen. Alle Episoden finden Sie auch bei Youtube und Spotify.

12.12.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Perspektiven für die Grundschule" Folge 1: Vorstellung des Gutachtens

In der ersten Episode wurde das Gutachten insgesamt vorgestellt und diskutiert. Die Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Prof. Dr. Felicitas Thiel, Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung an der Freien Universität Berlin und Co-Vorsitzende der SWK und Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache und AG-Vorsitzender für das Gutachten, haben die zentralen Handlungsempfehlungen vorgestellt. Im Anschluss diskutierten sie mit Karin Prien, Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Ministerin für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.


Dr. Isabelle Sieh moderierte das Gespräch.

23.01.2023, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Perspektiven für die Grundschule" Folge 2: Basale Kompetenzen im Unterricht fördern, Mindeststandards sichern

In der zweiten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die Förderung basaler Kompetenzen im Unterricht zur Sicherung der Mindeststandards diskutiert. Dabei erwarteten Sie folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, SWK-Mitglied und Direktor des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache
  • Prof. Dr. Petra Stanat, SWK-Mitglied und wissenschaftlicher Vorstand des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)

Die Moderation übernahm Dr. Nina Glutsch, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK

27.02.2023, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Perspektiven für die Grundschule" Folge 3: Basale Kompetenzen in der Kita fördern

In der dritten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die Förderung basaler Kompetenzen in der Kita besprochen. Es diskutierten folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Yvonne Anders, SWK-Mitglied und Professorin für frühkindliche Bildung und Erziehung an der Universität Bamberg
  • Volker-Gerd Westphal, Leiter der Abteilung für Kinder und Jugend und überörtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
  • Bettina Bundszus, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Niels Espenhorst, Referent Kindertageseinrichtungen, Der Paritätische Gesamtverband

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der SWK-Geschäftsstelle, moderierte das Gespräch.

20.03.2023, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk „Perspektiven für die Grundschule“ Folge 4: Sozial-emotionale Entwicklung in Unterricht und Ganztag fördern

Die vierte Folge widmete sich dem Thema „Sozial-emotionale Entwicklung in Unterricht und Ganztag fördern“. Es diskutierten folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Felicitas Thiel, SWK-Vorsitzende und Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung, Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose, SWK-Mitglied und Professorin für Schulische Inklusion und sonderpädagogische Professionalität, Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Ulrike Becker, Grundsatzreferentin Grundschulen, Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
  • Melanie Urban, Zentrum für schulpraktische Lehrer*innenbildung Bielefeld
  • Eike Fischer, Leiter des Förderzentrums Schleswig-Kropp, Schleswig-Holstein

Die Moderation übernahm Dr. Julia Suckut, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK.

24.04.2023, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk „Perspektiven für die Grundschule“ Folge 5: Lehrkräfte für Diagnose und Förderung basaler Kompetenzen qualifizieren

Die fünfte Folge behandelte das Thema "Lehrkräfte für Diagnose und Förderung basaler Kompetenzen qualifizieren". Es diskutierten für Sie:

  • Prof. Dr. Thilo Kleickmann, SWK-Mitglied und Leiter der Abteilung Schulpädagogik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Dr. Fridtjof Filmer, Gruppenleiter Lehreraus- und Fortbildung im Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen
  • Heinz Grasmück, Leiter des Hamburger Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • Esther Wensing, abgeordnete Grundschullehrerin am Deutschen Zentrum für Lehrkräftebildung Mathematik (DZLM) und Moderatorin im Kompetenzteam Fortbildungsinitiative in Köln

Die Moderation übernahm Dr. Nina Glutsch, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK.

22.05.2023, 13:30 bis 14:30 Uhr: SWK Talk „Perspektiven für die Grundschule“ Folge 6: Datenbasierte Schulentwicklung ermöglichen

Die sechste Folge widmete sich dem Thema "Datenbasierte Schulentwicklung ermöglichen". Gesprächsgäste waren:

  • Prof. Dr. Felicitas Thiel, SWK-Vorsitzende und Professorin für Schulpädagogik und Schulentwicklungsforschung, Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Kai Maaz, SWK-Mitglied und Sprecher Autorengruppe Bildungsberichterstattung DIPF - Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
  • Daniel Hager-Mann, Ministerialdirektor im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
  • Dr. Johanna Börsch-Supan, Leiterin der Abteilung Allgemeine und berufliche Bildung; Lebensbegleitendes Lernen im Bundesministerium für Bildung und Forschung

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, moderierte das Gespräch.

SWK Talks "Digitalisierung im Bildungssystem"

Die Ständige Wissenschaftliche Kommission hat am 19.09.2022 ihr Gutachten „Digitalisierung im Bildungssystem“ vorgestellt. Kern des Gutachtens sind Handlungsempfehlungen für konkrete Schritte und Maßnahmen von der frühen Bildung bis zur Hochschule: Wie kann die Entwicklung und Bereitstellung fachlicher Inhalte mit digitalen Medien erfolgen? Welche Rolle sollte Informatik in der frühen Bildung und in der Schule spielen? Wie kann die Aus- und Fortbildung des pädagogischen Personals gelingen?

Die Veranstaltungsreihe SWK Talks hat sich in insgesamt sechs Folgen der Diskussion der Empfehlungen mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis gewidmet. Alle Episoden finden Sie zum Nachhören bei Youtube und Spotify.

19.09.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 1: Vorstellung des Gutachtens

19.09.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung des Bildungssystems" Folge 1: Vorstellung des Gutachtens

In der ersten Folge wurde das Gutachten „Digitalisierung im Bildungssystem: Handlungsempfehlungen von der Kita bis zur Hochschule“ insgesamt vorgestellt und diskutiert. Die Vorsitzenden der Arbeitsgruppe, Prof. Dr. Olaf Köller (Wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)) und Prof. Dr. Ulrike Cress (Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM)) werden die zentralen Handlungsempfehlungen vorstellen. Im Anschluss diskutieren sie mit Karin Prien, Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Ministerin für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, moderiert das Gespräch.

17.10.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 2: Frühe Bildung

17.10.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 2: Frühe Bildung

In der zweiten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die frühe Bildung diskutiert. Dabei waren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Yvonne Anders, SWK-Mitglied und Professorin für frühkindliche Bildung und Erziehung an der Universität Bamberg
  • Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Professor an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Leiter des Zentrums für Kinder- und Jugendforschung
  • Elke Schott, Abteilungsleiterin im Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz
  • Elisa Steinfeldt, Abteilungsleiterin Pädagogik und Qualitätsentwicklung der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, moderiert das Gespräch.

24.10.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 3: Schule

24.10.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 3: Schule

In der dritten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die allgemeinbildenden Schulen diskutiert. Dabei waren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Olaf Köller, Co-Vorsitzender der SWK und wissenschaftlicher Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)
  • Jana Behrens, Abteilungsleiterin im Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein)
  • Dr. Maximilian Müller-Härlin, Referatsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Nina Toller, Lehrerin für Englisch, Latein, Geschichte und Informatik am Franz-Haniel-Gymnasium Duisburg

Dr. Julia Suckut, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK, hat das Gespräch moderiert.

08.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 4: Berufliche Bildung

08.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 4: Berufliche Bildung

In der vierten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die berufliche Bildung diskutiert. Dabei erwarten Sie folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Susan Seeber, SWK-Mitglied und Professorin für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung an der Georg-August-Universität Göttingen
  • Prof. Dr. Birgit Ziegler, SWK-Mitglied und Professorin für Berufspädagogik und Berufsbildungsforschung an der Technischen Universität Darmstadt
  • Petra Jendrich, Abteilungsleiterin im Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz und Vorsitzende des Ausschusses für berufliche Bildung
  • Jan Krüger, Abteilungsleiter Bildungspolitik und Bildungsarbeit, Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Dr. Barbara Dorn, Abteilungsleiterin Bildung, Bundesverband der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
  • Pankraz Männlein, Vorsitzender des Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung e. V.

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, hat das Gespräch moderiert.

14.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 5: Lehrkräftebildung

14.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 5: Lehrkräftebildung

In der fünften Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die Lehrkräftebildung diskutiert. Dabei waren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Isabell van Ackeren, SWK-Mitglied und Professorin für Bildungssystem- und Schulentwicklungsforschung an der Universität Duisburg-Essen
  • Dorit Stenke, Staatssekretärin im Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und Vorsitzende der Kommission Lehrerbildung der KMK
  • Prof. Dr. Thomas Riecke-Baulecke, Direktor des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg)
  • Helmut Klaßen, Vorsitzender Bundesarbeitskreis Lehrerbildung e. V.

Dr. Isabelle Sieh, Leitung der Geschäftsstelle der SWK, hat das Gespräch moderiert.

21.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 6: Hochschule

21.11.2022, 13.30 bis 14.30 Uhr: SWK Talk "Digitalisierung im Bildungssystem" Folge 6: Hochschule

In der sechsten Folge wurden die Handlungsempfehlungen für die Hochschulbildung diskutiert. Dabei waren folgende Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Ulrike Cress, SWK-Mitglied und Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien
  • Prof. Dr. Dorothea Wagner, Vorsitzende des Wissenschaftsrats
  • Alina Dieminger, Psychologiestudentin an der SRH Hochschule Heidelberg und Mitglied im Digitalchangemaker Programm des Hochschulforums Digitalisierung

Dr. Julia Suckut, wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK, hat das Gespräch moderiert.