Kultusminister Konferenz

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
 

Kulturfinanzbericht

Der Kulturfinanzbericht 2018 gibt einen Überblick über die öffentliche Finanzierung von Kultur und Kulturnahen Bereichen. Die Publikation ist eine Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Sie wird im Auftrag der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und im Einvernehmen mit dem Deutschen Städtetag erstellt. Im Zentrum des Kulturfinanzberichts stehen Höhe, Struktur und Entwicklung der öffentlichen Ausgaben für Kultur und Kulturnahe Bereiche in der Bundesrepublik Deutschland. Die Darstellungen werden nach Ländern, Körperschaftsgruppen und Kulturbereichen gegliedert. Die Daten dieser Veröffentlichung basieren primär auf den Ergebnissen der Finanzstatistiken für Bund, Länder und Gemeinden. Des Weiteren werden zusätzliche kulturrelevante Ergebnisse aus der amtlichen und nichtamtlichen Statistik präsentiert. Um Vergleiche zwischen den Bundesländern zu erleichtern, werden ausgewählte Kennzahlen berechnet. Die öffentlichen Kulturausgaben werden zur Bevölkerungszahl, der Wirtschaftskraft sowie den öffentlichen Gesamtausgaben in Beziehung gesetzt.

Kulturfinanzbericht 2018 (pdf)

Ältere Ausgaben zum Kulturfinanzbericht

Tabellenband:

Tabellenband zum Kulturfinanzbericht 2018 (xlsx)

Ältere Ausgaben (Tabellenband)