Kultusminister Konferenz

 

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
EDK Logocmec Logo

Gutachten zur Vergleichbarkeit ausländischer Bildungsnachweise

Was ist ein Gutachten?

Ein Gutachten ist eine bewertende Stellungnahme der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB), die eine ausländische Bildungsqualifikation mit einer deutschen Qualifikation im Einzelfall vergleicht. Es zeigt die Übereinstimmungen sowie die wesentlichen Unterschiede der individuellen ausländischen Qualifikation zu der entsprechenden deutschen Qualifikation auf. Auf der Grundlage des Gutachtens kann die zuständige deutsche Behörde eine Entscheidung über die Anerkennung der ausländischen Qualifikation treffen.

Wer kann ein Gutachten bei der ZAB beantragen?

Alle Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland, die für die Anerkennung ausländischer Qualifikationen zuständig sind, können zur Vorbereitung ihrer Entscheidung ein  Gutachten bei der ZAB beantragen. Ein Gutachten kann erforderlich sein, wenn zur Bewertung der ausländischen Qualifikation Fachinformationen über das entsprechende Bildungssystem oder den vorliegenden Bildungsnachweis nötig sind. Die ZAB verfügt über langjährige Bewertungserfahrung von Bildungsnachweisen aus über 180 Staaten sowie über die hierfür erforderlichen Sprachkenntnisse.

Für welche Qualifikationen wird ein Gutachten ausgestellt?

Die ZAB stellt gutachtliche Stellungnahmen zu ausländischen Qualifikationen aus allen Staaten der Welt für alle Bildungsebenen aus. Dies reicht von Schulabschlüssen, Hochschulzugangsqualifikationen, Studien- und Prüfungsleistungen und Hochschulabschlüssen bis zu Berufsabschlüssen im akademischen und nichtakademischen Bereich.

Kontakt für Behörden

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
im Sekretariat der Kultusministerkonferenz
Graurheindorfer Straße 157
53117 Bonn
(Postfach 2240, 53012 Bonn)

E-Mail:

Telefon:

Mo, Di, Do:
Fr:

zab@kmk.org

0228 501-352 oder -264

10-12 Uhr / 14-15 Uhr
10-12 Uhr

HINWEIS:
Bitte beachten Sie, dass Mittwochs keine Telefonsprechzeiten stattfinden.