Kultusminister Konferenz

 

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
EDK Logocmec Logo

Bildungsbericht 2018

Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) haben gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) am 22.06.2018 den Bericht „Bildung in Deutschland 2018“ vorgestellt.

Der inzwischen siebte Bildungsbericht widmet sich in seinem Schwerpunkt den Wirkungen und Erträgen von Bildung. Der Bildungsbericht liefert eine umfassende indikatorengestützte Darstellung des deutschen Bildungswesens, die sowohl Veränderungen im Zeitverlauf als auch aktuelle Entwicklungen aufzeigt.

Erstellt wurde der Bildungsbericht 2018 durch eine unabhängige Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter Federführung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF). Dieser Gruppe gehören neben dem DIPF das Deutsche Jugendinstitut (DJI), das Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi), das Soziologische Forschungsinstitut an der Universität Göttingen (SOFI) sowie das Statistische Bundesamt und die Statistischen Ämter der Länder an.

Buchhandel

Der Bildungsbericht 2018 ist als eBook hier kostenlos erhältlich.

Die Printversion des Bildungsberichts 2018 ist im Buchhandel erhältlich.

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (Hrsg.): Bildung in Deutschland 2018. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu Wirkungen und Erträgen von Bildung. Bielefeld 2018, 360 Seiten, ISBN 978-3-7639-5964-8

Dokumente und nützliche Links: