Kultusminister Konferenz

 

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
EDK Logocmec Logo

Implementation der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife

Die Kultusministerkonferenz hat im Oktober 2012 die Bildungsstandards in den Fächern Deutsch, Mathematik und der fortgeführten Fremdsprache (Englisch/Französisch) für die Allgemeine Hochschulreife verabschiedet, die mit Beginn der Einführungsphase des Schuljahres 2014/2015 die Grundlagen der fachspezifischen Anforderungen für die Allgemeine Hochschulreife bilden und für Abiturprüfungen ab dem Schuljahr 2016/2017 gelten. Die Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife liefern damit für die zentralen Fächer einheitliche Leistungsanforderungen, die für mehr Vergleichbarkeit zwischen den Bundesländern sorgen und langfristig ein gemeinsames Leistungsniveau sichern helfen.

Für die genannten Fächer wird auf Beschluss der Kultusministerkonferenz seit dem Jahr 2013 ein gemeinsamer Pools von standardbasierten Abiturprüfungsaufgaben aufgebaut, der kontinuierlich aufwächst und den Ländern seit dem Schuljahr 2016/2017 als Angebot für den möglichen Einsatz im Abitur zur Verfügung steht.
Der Aufbau des Aufgabenpools und der vorbereitende Prozess, in dem auch Kriterien für die Gestaltung, Korrektur und Bewertung standardbasierter Abiturprüfungsaufgaben länderübergreifend entwickelt wurden, wird vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) koordiniert.

Siebzehn FAQs zum gemeinsamen Abituraufgabenpool der Länder geben Antworten auf die wesentlichen Fragen in diesem Zusammenhang. Ergänzend wird auf die Hintergrundinformationen zum Abituraufgabenpool auf der Seite des IQB verwiesen.

Das IQB hat im Auftrag der Kultusministerkonferenz auf Grundlage der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife eine Sammlung von Abiturprüfungsaufgaben für die Fächer Deutsch, Mathematik sowie Englisch und Französisch als fortgeführte Fremdsprachen veröffentlicht. Diese beispielhaften Prüfungsaufgaben dienen der Orientierung und Implementation.

Der Aufgabenpool und die Aufgabensammlung sind Bestandteil einer umfassenden Konzeption zur Implementation der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife, welche die Kultusministerkonferenz im Oktober 2013 vereinbart hat. Im November 2015 wurde ein Bericht über den Stand der Implementation der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife vorgelegt.