Kultusminister Konferenz

 

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
EDK Logocmec Logo

Archiv der Pressemitteilungen

25.09.2018
Startschuss für den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter: Bund-Länder-AG eröffnet Dialog und diskutiert über Rechtsanspruch

Der Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter hat für Bund und Länder höchste Priorität. Bis zum Jahr 2025 soll ein solches Angebot Eltern und Kindern durch einen Rechtsanspruch garantiert werden. Für Investitionen in den Ganztagsausbau stellt der Bund in dieser Legislaturperiode zwei Milliarden Euro zur Verfügung.

24.09.2018
Städte an den Start: Auftakt des Wettbewerbs für die „Kulturhauptstadt Europas 2025“

Presseöffentlicher Infotag „Europäische Kultur erlebbar gestalten“ mit Präsentationen von Bewerberstädten: 16. Oktober 2018, 10–15 Uhr, Europäisches Haus, Unter den Linden 78, 10117 Berlin; Anmeldung für Medien bei Johannes Fellmann, Leiter Kommunikation, Kulturstiftung der Länder, E-Mail jf@kulturstiftung.de

11.09.2018
Deutsches Bildungssystem eröffnet Chancen

Deutschland überzeugt in OECD-Studie mit einem flexiblen Bildungssystem und zukunftsweisender Qualifizierung. Deutschland steht im internationalen Vergleich mit seinem zweigleisigen Bildungssystem aus beruflicher und akademischer Bildung gut da: Es ermöglicht Chancengerechtigkeit und die Integration junger Zuwanderer. Zudem schafft es durch die hohe Bildungsbeteiligung von Frauen und Männern gleichermaßen und die weit überdurchschnittliche MINT-Orientierung gute Voraussetzungen für die digitale Zukunft.

11.09.2018
Sommercamp in China für Berufsschülerinnen und -schüler aus Deutschland

Unter dem Motto „Chinese Bridge“ startet im September ein Begegnungsprojekt, das Berufsschülerinnen und -schülern einen 14-tägigen Aufenthalt in China ermöglicht.

05.09.2018
Engagierte Lehrkräfte aus Hessen und Berlin zu Gast bei der Bundeskanzlerin

50 engagierte Lehrerinnen und Lehrer aus Hessen und Berlin sind zu einem Meinungsaustausch über aktuelle Herausforderungen in der Schule ins Bundeskanzleramt eingeladen worden.

20.08.2018
Erasmus+ macht Schule: Neue Veröffentlichung stellt europäische Erfolgsprojekte vor

16 Projekte aus dem Schulbereich, die Fördermittel des EU-Programms Erasmus+ erhalten haben und im vergangenen Jahr aufgrund ihrer besonderen Qualität als Erfolgsgeschichte („Success Story“) ausgezeichnet wurden, stellt der PAD in einer aktuellen Veröffentlichung vor.

09.08.2018
Aufruf Bundesjugendspiele für das Schuljahr 2018/2019

Die Bundesjugendspiele haben sich in den letzten Jahren weiter als ein fester Wettbewerb in der Schule etabliert. Dies ist insbesondere deshalb gelungen, weil das Angebot der Bundesjugendspiele mittlerweile breit gefächert ist. Sie machen allen Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Zugängen zum Sport ein nicht nur leistungsorientiertes Angebot, bei dem Spiel, Sport und Bewegung als etwas sehr Positives erfahren werden können. 

30.07.2018
Moderne Berufe treten zum August in Kraft

Zum neuen Ausbildungsjahr 2018, das für die meisten Ausbildungsbetriebe und Auszubildenden am 1. August beginnt, treten ein neuer und acht modernisierte Ausbildungsberufe mit neuen sowie zwölf Ausbildungsberufe mit aktualisierten Ausbildungsordnungen in Kraft.

13.07.2018
Digitalisierung in Schulen: KMK-Lenkungsgruppe und Datenschützer verständigen sich auf gemeinsames Vorgehen beim Einsatz digitaler Medien

Die Kultusministerkonferenz (KMK) arbeitet kontinuierlich an der Umsetzung ihrer Strategie zur „Bildung in der digitalen Welt“.

10.07.2018
Berufliche Bildung: Deutschland und China vereinbaren engere Zusammenarbeit

In der beruflichen Bildung werden Deutschland und China in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Das sieht eine Gemeinsame Absichtserklärung vor, die am Dienstag in Berlin der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Ministerialdirektor Udo Michallik, und der chinesische Bildungsminister Baosheng Chen unterzeichneten. Beide Seiten wollen sich gegenseitig über strukturelle und inhaltliche Entwicklungsperspektiven beruflicher Bildung austauschen und gemeinsame Projekte und Handlungsansätze entwickeln.