Kultusminister Konferenz

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
 

Archiv der Pressemitteilungen

12.11.2019
Die Bund-Länder-Initiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS): Bilanz und Ausblick

"Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS) ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Verbesserung der Sprachförderung, Sprachdiagnostik und Leseförderung. 2013 gestartet, haben sich über 600 Schulen und Kitas aus allen 16 Ländern an dem Programm beteiligt. Zahlreiche Maßnahmen wurden wissenschaftlich überprüft und weiterentwickelt. Im Rahmen der Jahrestagung „BiSS bilanziert“ am 22. November werden die Ergebnisse vorgestellt und es wird verkündet, wie die Initiative weitergeführt wird.

08.11.2019
9. November: KMK-Präsident Lorz mahnt zu verstärkter Wachsamkeit

„Wir müssen populistischen Meinungsmachern und antisemitischen Parolen entgegentreten, wann immer sie uns in Schule und Alltag begegnen.“

Der 9. November steht wie kaum ein anderer Tag für die wechselvollen Wegmarken deutscher Geschichte.

05.11.2019
Achtklässlerinnen und Achtklässler auf gleichbleibendem Niveau bei den digitalen Kompetenzen

Internationale Studie ICILS 2018 stellt in Deutschland keine großen Unterschiede im Umgang mit digitalen Medien in Schulen seit der letzten Erhebung im Jahr 2013 fest.

29.10.2019
eTwinning-Qualitätssiegel an 60 Schulen verliehen

60 Schulen aus 13 Bundesländern sind mit dem eTwinning-Qualitätssiegel 2019 ausgezeichnet worden. Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz würdigt damit gelungene europäische Schulpartnerschaften.

23.10.2019
„Schule macht stark“ – Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Unterstützung von Schulen in sozial schwierigen Lagen

Die Bildungschancen von sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern zu verbessern, ist das Ziel der Bund-Länder-Initiative „Schule macht stark“. Dafür stellen das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie die Länder zu gleichen Teilen insgesamt 125 Mio. Euro zur Verfügung.

22.10.2019
Junge Israelis waren zu Gast in Deutschland

Der Bauhausstil, der vor 100 Jahren von Walter Gropius in Weimar begründet wurde, hat auch in Israel zahlreiche Spuren hinterlassen. Davon zeugen rund 4000 Gebäude dieser Architektur alleine in Tel Aviv. Grund genug für die Deutsche Botschaft, junge Israelis in einem Aufsatzwettbewerb zur Auseinandersetzung mit dieser Kunstrichtung anzuregen. 20 Schülerinnen und Schülern, denen das besonders überzeugend gelang, besuchten im Oktober als Johannes-Rau-Stipendiaten Deutschland.

18.10.2019
IQB-Bildungstrend 2018: Stabile Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften in schulisch herausfordernden Zeiten

Der IQB-Bildungstrend 2018 zeigt, dass in Deutschland die von Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern erreichten Kompetenzen sowohl im Fach Mathematik als auch in den naturwissenschaftlichen Fächern stabil geblieben sind. Dies kann angesichts der zunehmenden Heterogenität der Schülerschaft infolge der Steigerung des Migrationsanteils sowie des Anteils der inklusiv beschulten Kinder und Jugendlichen als Erfolg bewertet werden.

17.10.2019
Kultusministerkonferenz bekräftigt ihren Einsatz für die Ziele der Agenda Bildung 2030 der Vereinten Nationen

Erklärung der KMK betont hohe Bedeutung von inklusiver, chancengerechter und hochwertiger Bildung und würdigt internationalen Austausch in der Bildungspolitik.

16.10.2019
Länder, Bund und kommunale Spitzenverbände beschließen Kontaktstelle für Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten

Im Anschluss an die zweite Sitzung der Kulturministerkonferenz (Kultur-MK) haben sich heute auf turnusmäßige Einladung der Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, die Staatsministerin im Auswärtigen Amt für Internationale Kulturpolitik, die Kulturministerinnen und -minister, die Kultursenatorinnen und -senatoren der Länder sowie die Vertreterinnen und Vertreter der kommunalen Spitzenverbände im Bundeskanzleramt zum 11. Kulturpolitischen Spitzengespräch getroffen.

10.10.2019
Kultusministerkonferenz tagt am 17./18. Oktober 2019 in Berlin - Einladung zur Pressekonferenz zum IQB-Bildungstrend

Unter dem Vorsitz ihres Präsidenten, Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, tagt am 17. und 18. Oktober die 367. Kultusministerkonferenz in Berlin.

Sie befasst sich schwerpunktmäßig mit dem IQB-Bildungstrend 2018.