Kultusminister Konferenz

 

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
EDK Logocmec Logo

Archiv der Pressemitteilungen

31.05.2016
Jugend forscht Schule 2016: Kultusministerkonferenz vergibt Preis an Berliner Humboldt-Gymnasium

Das Humboldt-Gymnasium aus Berlin-Tegel hat den Sonderpreis „Jugend forscht Schule 2016“ der Kultusministerkonferenz erhalten. Es wurde am Sonntag in Paderborn für seine umfassenden und erfolgreichen Aktivitäten ausgezeichnet, junge Menschen zu Höchstleistungen in der Forschung zu motivieren. Die beiden 2. Plätze gingen an das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium aus Dresden (Sachsen) und an das Otto-Hahn-Gymnasium aus Nagold (Baden-Württemberg).

23.05.2016
Zweitägige internationale Fachtagung in Bonn: „Migration ‒ Integration: Schule gestaltet Vielfalt“

380 Lehrkräfte und Bildungsfachleute aus Deutschland und aus dem europäischen Ausland. Präsidentin Dr. Bogedan: Kulturelle Vielfalt ist Herausforderung und Chance für die Schulen

20.05.2016
PAD-Fachtagung: „Migration ‒ Integration: Schule gestaltet Vielfalt“

Pressegespräch mit der Präsidentin der Kultusministerkonferenz am 23. Mai 2016 in Bonn.

19.05.2016
Nationales Informationsdossier 2013/2014 informiert über aktuelle Entwicklungen

„Das nun vorliegende Nationale Dossier 2013/2014 gibt wichtige Orientierungen über die Entwicklungen und Strukturen bis Ende des Jahres 2014 und informiert über Zuständigkeiten im deutschen Bildungswesen vom Elementarbereich bis zur Weiterbildung“, betonte Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Udo Michallik, in Berlin.

09.05.2016
63. Europäischer Wettbewerb: Zwölf Schulen erhalten Geldpreise

Zwölf Schulen aus sieben Bundesländern werden von der Kultusministerkonferenz für ihre eTwinning-Projekte beim 63. Europäischen Wettbewerb in einer Sonderkategorie mit Geldpreisen in einem Gesamtwert von 6.900 Euro ausgezeichnet. Gewürdigt wird damit die Zusammenarbeit der Schülergruppen und ihrer Lehrkräfte, die das Wettbewerbsmotto „Gemeinsam in Frieden leben!“ mit ihren europäischen Partnerklassen ideenreich gestaltet haben.

03.05.2016
KMK-Präsidentin: Vertrauen in die Stabilität und Leistungsfähigkeit des deutschen Bildungssystems haben

Bildung ist der Schlüssel für gelingende Integration. Der Spracherwerb ist eine zentrale Voraussetzung für die Möglichkeit zur Arbeitsmarktteilhabe. Die Länder haben deshalb in den vergangenen Monaten erhebliche Ressourcen investiert, um die sprachliche Erstintegration zu ermöglichen.