Kultusminister Konferenz

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
 

Bildungstrend 2018

Im Herbst 2019 werden die Ergebnisse des IQB-Bildungstrends 2018 veröffentlicht.

Mit dem IQB-Bildungstrend 2018 werden zum zweiten Mal nach 2012 die Ergebnisse einer zentralen Überprüfung des Erreichens der Bildungsstandards in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern in der Sekundarstufe I vorgelegt.

Die vom Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) im Auftrag der Kultusministerkonferenz auf Grundlage einer repräsentativen Erhebung durchgeführte Schulleistungsstudie untersucht die Kompetenzstände der Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik im Ländervergleich. Grundlage bilden die von der Kultusministerkonferenz vereinbarten und bundesweit geltenden Bildungsstandards im Fach Mathematik für den Hauptschulabschluss und für den Mittleren Schulabschluss sowie die Bildungsstandards in den Fächern Biologie, Chemie und Physik für den Mittleren Schulabschluss.

Im zweiten Zyklus der Ländervergleiche können, wie zuvor bereits im Primarbereich und in den sprachlichen Fächern der Sekundarstufe I, nun auch im Fach Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern der Sekundarstufe I Trendbeobachtungen vorgenommen werden. Damit werden evidenzbasierte Aussagen darüber möglich, inwieweit sich das Kompetenzniveau der Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I in den genannten Fächern im Zeitabstand von sechs Jahren verändert hat.

Im Fach Mathematik werden sechs allgemeine mathematische Kompetenzen und fünf sogenannte inhaltsbezogene mathematische Kompetenzen differenziert überprüft. In den Fächern Biologie, Chemie und Physik werden jeweils die sogenannten Kompetenzbereiche „Fachwissen“ und „Erkenntnisgewinnung“ untersucht.

Nähere Informationen zum IQB-Bildungstrend 2018 finden Sie auf der Homepage des IQB.